PartyplanungDas perfekte Fest zum 1. Geburtstag

Das perfekte Fest zum 1. Geburtstag

Da scheiden sich die Geister. Wenn der Nachwuchs den ersten Geburtstag feiert ist das immer eine große Sache. Die Frage aller Fragen: wie sieht das perfekte Fest zu diesem besonderen Anlass aus? Großes Familienfest oder eine kleine Feier? Gefühlt gibt es dazwischen nicht viel. Wir tauchen ein in diese zwei Welten!

Big party?

Wer eine große Familie und/oder einen großen Freundeskreis hat, der kennt das nur zu gut. Alle einladen? Dann braucht man viel Platz und es kostet viel Geld. Nur einen Teil einladen. Aber wen lädt man dann aus? Also landet man meist ohnehin wieder bei „alle einladen“. Bei einem 1. Geburtstag in sehr großer Runde wird die Eventlocation also eigentlich nicht primär nach den Bedürfnissen der Hauptperson ausgewählt, sondern logischerweise nach den organisatorischen Möglichkeiten für die Erwachsenen und den Spielmöglichkeiten für alle anderen Kinder. Denn: bespaßte und glückliche Kinder bedeutet entspannte und feierfreudige Eltern. Der Kindergeburtstag wird also zur Erlebniswelt für Klein und Groß, einer Familienfeier bei der alles möglich ist. Es ist der berühmte „Wow-Effekt“, den die Gastgeber*innen erzielen möchten: mit einem stimmigen Motto, das sich durch alle Bereiche der Party zieht, aufwändige Dekoration, zuckersüße Tortenkreationen, liebevolle Erlebnisecken für die Kinder wie eine Candy-Bar oder ein Hot-Dog Stand, eine Welt aus Luftballons und Glitzer und natürlich ausreichend Essen und Trinken für die Erwachsenen. Ein rauschendes Fest, viel Trubel, Partymusik und viel Spaß für alle: Dann war die Party ein voller Erfolg!

Oder doch etwas ruhiger?

Soll es etwas ruhiger zugehen, stehen ganz andere Dinge im Mittelpunkt der Partyplanung. Abgesehen von einem Aspekt: Happy kids = happy parents. Gerade wenn weniger Kinder zur Party eingeladen sind und keine Side-Events wie Zauberer und Co geplant sind, braucht es das passende Spieleangebot, damit sich die Gästekinder wohl fühlen und eine gute Zeit haben. Liebevolle, dezente Dekoration, auch hier eine zuckersüße Torte (der Fixstarter bei jedem Geburtstagsfest), Ballons , Musik, ev. ein paar Partyspiele und vor allem die für die Familie und das Geburtstagskind wichtigsten Bezugspersonen und Freunde. Ein Fest, bei dem aber ebenso der gemeinsame Austausch in entspannter aber kindgerechter Umgebung, die gute Zeit miteinander und der Spaß im Mittelpunkt stehen.

Unser Fazit nach vielen 1. Geburtstagen im Coccodrillo:

Es ist eine Entscheidung, die jeder für sich aufgrund von Traditionen, Familiengröße, persönlichem Geschmack und natürlich auch auf Basis der finanziellen Situation treffen muss. So unterschiedlich wie unsere Kinder sind, so unterschiedlich und individuell soll auch die Partyplanung erfolgen. Am Ende des Tages soll es ein Fest sein, an das sich alle gerne erinnern, von dem man dem Geburtstagskind, wenn es größer ist, viel erzählt und es mit Bildern und Videos an seinem ersten Ehrentag teilhaben lässt.

Das Coccodrillo ist DIE Adresse für Kindergeburtstagsparty, Familienfeste oder Ausflüge mit der Kindergartengruppe in Wien. In jedem Fall gehört der ganze Indoorspielplatz nur dir und deinen Gästen bzw. deiner Gruppe.